loading

2018

22. - 24. Juni

Jagath Perera

Seine Heimat Sri Lanka hat Jagath Perera verlassen, um in Europa als Steilwand-Fahrer bekannt zu werden. Der mutige Steilwand-Akrobat hat sein Motorrad voll unter Kontrolle, wenn er in die Senkrechte geht! Mit Leichtigkeit und einem Hauch von Wahnsinn führt der eigentliche LKW-Fahrer seine Kunststücke in der Todeswand vor. Auf den Harley Days könnt Ihr den Bezwinger der Wall of Death erstmals live erleben!

Eintrittspreise

Erwachsene: 6 €
Kinder: 4 €

Wall of Death

leer
„Verrückte im Holzkessel“: So betitelt die FAZ die Steilwandfahrer in einem Videobeitrag vom 19. September 2016. Mit einem Durchmesser von 12m und einer Höhe von bis zu 5m, schaffen die risikofreudigen Steilwandfahrer mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h in der Senkrechten ihre schwindelerregenden Runden zu drehen.

Wenn Ihr Lust auf das Spektakel im feurigen Holzkessel habt, findet Ihr die Wall of Death direkt am Eingang Stadtdeich.